Liebe Besucherinnen und Besucher,

in der heutigen Zeit kommt dem Ehrenamt eine besondere Bedeutung zu. Alle Welt spricht darüber – und doch ist es für ehrenamtlich getragene Organisationen immer schwieriger, Unterstützung zu bekommen. In einer Gesellschaft, die durch Schnelllebigkeit und Individualismus geprägt ist, fällt es nicht leicht, Menschen dazu zu bewegen, eines ihrer kostbarsten Güter in den Dienst der Allgemeinheit zu stellen – ihre Freizeit. Dass es trotzdem geht, beweisen die rund 80.000 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des THW in Deutschland jeden Tag aufs Neue.

Damit diese Helferinnen und Helfer die bestmöglichen Voraussetzungen für die Ausübung ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit vorfinden, haben sich überall vor Ort private Fördervereine gegründet – die THW-Helfervereinigungen. Anders, als es der Name vermuten lässt, sind diese Vereine organisatorisch völlig unabhängig vom THW. Aber sie haben alle ein gemeinsames Ziel: die THW-Ortsverbände und die Jugendarbeit zu unterstützen.

Genau so ist es bei uns: Wir, die THW-Helfervereinigung Bremen-Neustadt e. V., sind ein Zusammenschluss von Mitarbeitern und Förderern des THW, und unsere Hauptaufgaben sind die Unterstützung des THW-Ortsverbands Bremen-Süd und der Jugendarbeit. Unsere Mitglieder sind zumeist auch THW-Einsatzkräfte. Jedoch muss man kein THW-Angehöriger sein, um Mitglied im Förderverein zu werden. Denn auch wenn Sie nicht persönlich für den technischen Dienst im Katastrophenschutz zur Verfügung stehen, können Sie das THW tatkräftig unterstützen. Dafür sind die örtlichen Helfervereine ideal.

Werden Sie Mitglied in der THW-Helfervereinigung Bremen-Neustadt e. V. und fördern Sie dadurch den THW-Ortsverband Bremen-Süd. Der Jahresbeitrag liegt bei 20 Euro (= 1,67 Euro pro Monat!) und kann Ihrem eigenen Wunsch entsprechend auch höher gewählt werden. Die Beiträge kommen den Einsatzkräften vor Ort zugute. Wir realisieren in jedem Jahr eine Reihe von Projekten, um beispielsweise die Ausstattung des THW-Ortsverbands zu ergänzen. Darüber hinaus unterstützen wir die Jugendarbeit. Erfahren Sie mehr über unsere satzungsgemäßen Aufgaben im Einzelnen. Auch unsere aktuellen Projekte möchten wir Ihnen nicht vorenthalten.

Wir freuen uns natürlich auch, wenn Sie sich nach eigenem Wunsch in die aktive Vereinsarbeit vor Ort einbringen. Bürgerschaftliches Engagement lebt vom Mitmachen!

Und nicht zuletzt haben Sie die Möglichkeit, mit Ihrer Geld- oder Sachspende etwas Gutes zu tun. Als gemeinnütziger Verein stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus, die Sie unter bestimmten Voraussetzungen steuerlich geltend machen können.

Welcher der oben aufgezeigten Wege der Richtige für Sie ist, finden wir gemeinsam heraus. Sprechen Sie uns einfach an. Für Ihr Engagement sagen wir im Voraus herzlichen Dank!

 

Ihre THW-Helfervereinigung Bremen-Neustadt e. V.

Michael Peters
1. Vorsitzender
Simon Martensen
2. Vorsitzender